Bootskuehlschruenke uebersicht 2019-03-18T15:18:17+00:00
Die auf den folgenden Seiten aufgeführten Kühlschränke haben alle die gleichen Merkmale. Die Schränke sind jedoch mit verschiedenen Kühlelementen ausgestattet.
N
Normalkühlelement oder Normalverdampfer: Der runde Verdampfer dient als Eisfach (etwa -5°C). Dieses eignet sich für die kurzfristige Lagerung von Tiefkühlgut, aber nicht für die Lagerung von Speiseeis.
S
Speicher: Der S hat wie der N ein kleines Eisfach. Jedoch befindet sich beim S unter diesem Eisfach eine Kältespeicherplatte (ein Eutektikum), welche Kälte über den Schmelzpunkt, der sich bei 0°C befindet, speichert. Wird der Kühlschrank ausgeschaltet, kühlt der Kühlschrank weiter bzw. die Speicherplatte oder deren Inhalt taut auf und entzieht dem Kühlschrank so die Wärme – im Kühlschrank wird es weniger warm. So kommt der Kühlschrank ohne Energie aus. Man muss aber bedenken, dass zuerst Energie in den Speicher gepumpt werden muss, bevor man davon profitieren kann. Ein Speicherkühlschrank braucht gesamthaft mehr Energie.
F
ist ein Flachverdampfer an der Rückwand oder auch Rückwandverdampfer: Das Eisfach entfällt. So entsteht mehr Nutzvolumen. Der Energiebedarf ist geringer. Das Innengehäuse besteht aus einem Stück tiefgezogenem Kunststoff, die Roste lassen sich in der Höhe verstellen. Innenbeleuchtung ist ab 50 Liter Inhalt Standard. Die Innentürfächer lassen sich aushängen, verstellen und leicht reinigen. Die Tür ist mit einer Sicherung versehen, so dass sie sich während der Fahrt nicht öffnen kann. Sie kann aber auch in einer Lüftungsposition arretiert werden, damit eine Geruchsbildung während der Standzeit verhindert wird  Das Türdekor lässt sich ersetzen, indem die untere Türleiste entfernt wird. Jede Türe ist umbandbar. Die Scharniere können einfach umgeschraubt werden. So kann die Türe von links oder von rechts geöffnet werden. Die Kühlschränke sind mit einem internen oder externen Kühlaggregat versehen. Beim internen Aggregat befindet sich das Aggregat nicht im Kühlschrank, sondern in den Gehäuseabmessungen.
Kühlschränke mit externem Aggregat
Der WEMO 76 mit  externe Aggregat ist mit einer 1,5 Meter langen Leitung mit dem Kühlschrank verbunden und kann so hinter-, unter-, oberhalb oder neben dem Kühlschrank montiert werden. Ein externes Aggregat bringt in der Regel mehr Platz im Kühlschrank, weil die Tiefe der Nische besser genutzt werden kann. Es empfiehlt sich, das Aggregat direkt mit einem Aggregatbefestigungswinkel an die Rückwand des Kühlschranks zu schrauben, wie ein Rucksack. Bei einer schrägen Bordwand kann das Aggregat oben montiert werden und der Platz wird optimal genützt. Oder Sie entschliessen sich für den Kühlschrank mit Kältemittelkupplungen. So kann das Aggregat auch im Raum nebenan untergebracht werden. Bis zu 10 Meter Leitung sind lieferbar.hat die gleichen Abmessungen wie der 66, bietet aber 15 Liter mehr
Inhalt. Beim Einbau lässt sich das externe Kühlaggregat viel besser belüftet
aufstellen. So befinden sich das Aggregat und seine Abwärme nicht in der
Einbaunische, die da sich dadurch aufgewärmten würde. Damit wirkt die
Einbaunische zusätzlich isolierend und der Energiebedarf ist tiefer
Katalog 2019
zum shop
mehr erfahren
Grössenauswahl
Kühlschränke mit integriertem Aggregat
Der WEMO 66 hat die gleichen Abmessungen wie der 66, bietet aber 15 Liter mehr
Inhalt. Beim Einbau lässt sich das externe Kühlaggregat viel besser belüftet
aufstellen. So befinden sich das Aggregat und seine Abwärme nicht in der
Einbaunische, die da sich dadurch aufgewärmten würde. Damit wirkt die
Einbaunische zusätzlich isolierend und der Energiebedarf ist tiefer
Katalog 2017
zum shop
mehr erfahren
Grössenauswahl
Kühlschränke mit zwei Türen und 2 Temperaturen
Der WEMO 1500 hat die gleichen Abmessungen wie der WEMO 96 und der Tiefkühlschrank 30 GS, werden aber mit einem Kompressor betrieben.
Katalog 2017
zum shop
mehr erfahren
Gefrierschränke 12/ 24 Volt mit externem Aggregat
Der Gefrierschrank WEMO 30 GS bis wemo 110 GS ist sehr gut isoliert und somit sehr energiesparend. Erhältlich als Gefrierschrank (GS) oder mit Digitalthermostat für den Temperaturbereich von +20°C bis -25°C. Kältemittelschnellkupplungen sind auch hier erhältlich. Somit lässt sich beim Einbau des Aggregats in einem andern Raum der Energieverbrauch nochmals senken.
Katalog 2019
zum shop
mehr erfahren